2. Reiki-Grad - Okuden

2. Reiki-Grad (Geselle)

Wirkung: Okuden - Geist

 

Der 2. Reiki-Grad stellt wirkungsvolle Werkzeuge bereit, mit denen du deine eigene Persönlichkeitsentwicklung noch weiter unterstützen kannst. Die Reiki-Energie lässt sich nun noch effektiver für deine eigenen Ziele nutzen. 

 

Nachdem du mit dem 1. Reiki-Grad den physisch emotionalen Bereich gestärkt hast, kannst du dich nun mit dem mental-emotionalen Bereich - mit der Integration deines Bewusstseins - befassen. 

 

Entscheidende Aufgaben sind unter anderem Harmonisierung unterschiedlicher Persönlichkeitsanteile und Heilung des inneren Kindes. 

 

Dein Kontakt zur Lebensenergie wird verstärkt, so kann tiefgreifender und kraftvoller gearbeitet werden. 

 

Die Kraftverstärkungsübungstechnik dient zur Verstärkung des Energieflusses und zur Energetisierung, so benötigen die Anwendungen weniger Zeit. 

Mit der Fernheilungstechnik kann Energie außerhalb von Raum und Zeit gesandt werden, das ermöglicht Fernbehandlungen, Karma-Bereinigungen und vieles mehr. 

 

Die Voraussetzung für den 2. Reiki-Grad, ist der erfolgreiche Abschluss des 1. Reiki-Grades. 

Lehrinhalt 2. Reiki-Grad

  • verstärkte Reiki-Energie
  • 3 Reiki-Symbole 
  • Sinn und Bedeutung der Symbole
  • Anwendung der Symbole
  • Mantras und die Bedeutung
  • Fernbehandlung (Übung)
  • 2 Einweihungen
  • Raumreinigung und Reiki-Dusche
  • Gegenstände energetisch reinigen
  • Reiki in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft senden
  • Chakrenausgleich
  • Schutzsymbol
  • Schutz vor negativer Energie
  • Umgang und Arbeiten mit dem Unbewussten
  • Die Kraft der Gedanken
  • Einsatz von Affirmationen

Dauer & Kosten

Die Ausbildung des 2.. Reiki-Grades dauert ein Wochenende. 

Samstag und Sonntag je von 9 Uhr - 17 Uhr

 

Die Kosten für die Ausbildung inklusive Unterlagen und Zertifikat sind € 240,--.